Abschlussveranstaltung┬áder Alevitischen Seelsorge┬á­čĽŐ

Samstag, 25. M├Ąrz 2023┬á

Alevitische Gemeinde┬áDeutschland K.d.├Â.R.


"Du bist nicht allein. Wir sind immer f├╝r Sie da."

Am 25. M├Ąrz 2023 fand die Abschlussveranstaltung der Alevitischen Seelsorge statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung erhielten 42 qualifizierte ehrenamtliche Teilnehmer ihre Zertifikate von der Projektkoordinatorin Melek ┼×ahin und ihrer Projektassistentin Cansel Kaplan ├╝berreicht.

 

Diese ehrenamtlichen Teilnehmer, die ├╝ber unterschiedliche Lebens- und Berufskompetenzen verf├╝gten, hatten erfolgreich an dem vom Bundesministerium des Innern (BMI) gef├Ârderten Projekt "Qualifizierung von ehrenamtlichen Geistlichen in der Seelsorge" teilgenommen. Die Ausbildung erstreckte sich ├╝ber einen Zeitraum von zwei Jahren und wurde in verschiedenen Bl├Âcken durchgef├╝hrt.

 

Hinter dem Namen "Alevitische Seelsorge" steht die Alevitische Gemeinde Deutschland K.d.├Â.R. (AABF) als Tr├Ąger der Seelsorgearbeit.

 

Die ehrenamtlichen Absolventen dieser Ausbildung k├Ânnen nun in vielf├Ąltigen Bereichen eingesetzt werden, insbesondere in Gemeinden, Krankenh├Ąusern, Schulen, Universit├Ąten und Jugend├Ąmtern. Ihr erworbenes Wissen und ihre F├Ąhigkeiten bef├Ąhigen sie dazu, Menschen jeden Alters in Zeiten der Not zu helfen, sie zu begleiten und zu unterst├╝tzen. Die Alevitische Seelsorge tr├Ągt somit dazu bei, moralische Unterst├╝tzung und Trost zu bieten und spielt eine wichtige Rolle im sozialen und emotionalen Wohl der Gemeinschaft.