Sechswochenseelenamt [40 Erkanı Lokması] 🕊

Samstag, 19. März 2023; 15:00 Uhr

HAKBir Cemevi 


Am 19. März 2023 haben die Alevitische Gemeinde Hamm und der Alevitische Kulturverein Hamm eine Gedenkfeier für die Opfer der Erdbeben in der Südosttürkei und Nordostsyrien sowie unseren verstorbenen Can Ali Eren İzci abgehalten. Dabei waren sechs Wochen elemente dabei. Dabei erweckten wir für ihre Seelen unser heiliges Licht Delil.

 

Die Alevitischen Gemeinden stellten ihre Aktionen, Spendenaufrufe und die geleistete Hilfe vor Ort vor.

 

Die Gedenkfeier, die in Hamm organisiert wurde, betonte die anhaltende Bedeutung der Solidarität mit den Erdbebenopfern. An der Gedenkveranstaltung nahmen die Vorsitzenden beider Gemeinden, die Mitglieder, der Oberbürgermeister Marc Herter und auch unsere Landtagsabgeordnete Justus Moor unserer Stadt Hamm teil. Zum Abschluss wurde gemeinsam Lokma geteilt.

 

Möge das Licht Hak Mohammed Alis mit den Verstorbenen in Einheit sein. Möge der Schutzpatron Hızır den bedürftigen Menschen Kraft und Schutz gewähren. Dieses Ereignis zeigt die gemeinsame Anteilnahme und Solidarität der Gemeinden in Zeiten der Not und reflektiert die spirituelle Verbindung, die durch solche Zeremonien geschaffen wird.