27. INTERRELIGIÖSES FRIEDENSGEBET 🕊

Sonntag, 14. Januar 2023 Uhr um 17:00 Uhr 

Pauluskirche Hamm

 Am 14. Januar 2024 fand das 27. Interreligiöse Friedensgebet unter dem Motto "Wasser des Lebens" in der Pauluskirche in Hamm statt. Wasser hat in verschiedenen Religionen eine tiefe symbolische Bedeutung und steht oft für Reinigung, Erneuerung und spirituelle Erleuchtung. Es ist ein Symbol für das Leben selbst und trägt zur Einheit und Verbundenheit aller Lebewesen bei.

 

Dieses bedeutsame Ereignis vereinte Vertreter verschiedener Glaubensrichtungen, die sich gemeinsam für den Frieden engagierten und ein Zeichen der Solidarität setzten. Wasser als Symbol des Lebens erinnert uns daran, dass Frieden und Harmonie essenziell sind, um das Leben in all seinen Facetten zu bewahren und zu schützen. Trotz der Herausforderungen und Konflikte, die die Welt erlebt, ist es wichtig, sich für den Frieden einzusetzen und gemeinsam Wege der Versöhnung zu finden.

 

Durch die Unterstützung von unseren Geistlichen  Cafer Kaplan Dede & Hülya Demir Ana, sowie unseren Mitgliedern Cafer & Gül Durmaz konnten wir bei diesem Friedensgebet inspirierende Beiträge erleben. Ihre Gebet, Fürbitten, Gesänge (Deyisler) und Gedichte (Nefesler) vermittelten uns die Weisheit und spirituelle Führung, die uns auf unserem Weg des Friedens geleitet hat.